Hangsicherungen & Begrünungen

Nass-Ansaat, Trockensaat, Hangsicherung

Hangsanierung und -sicherung durch Begrünungen

Erosionsschutz, ein Thema im Strassenbau oder allgemeinem Tiefbau, im Wasserbau oder bei instabilen Hängen. Die richtige Wahl der Sanierungsmethode ist massgebend und hängt von einer kompetenten Beurteilung der Problematik vor Ort ab. Die AMAR AG in Rothenbrunnen hat sich in diesem Fachbereich spezialisiert und kann auf langjährige Erfahrung zurückgreifen.

Mit unserer grossen Anwendungserfahrung und der personellen sowie maschinellen Ausrüstung garantieren wir eine ökologische und wirtschaftliche Auftragsbewältigung. Für Planungsbüros und Bauunternehmungen sind wir ideale Partner und Spezialisten. Wir beraten Sie gerne unverbindlich.

Hangsicherungen

Je nach Situation und Geländegegebenheiten kommen unterschiedliche Methoden für die Hangsicherung zum Einsatz. Einfache Sicherungen können mit Kokos- und Jutennetzen umgesetzt werden. Stärker erodierende Hänge verlangen nach einer umfangreicheren Befestigung durch Ankertechnik mit Drahtnetzen oder gar Holzkästen, Hangrosten oder Steinmauern. Eine passende Begrünung verstärkt den Effekt, da die Wurzeln der Pflanzen dem Hang zusätzlich Halt verleihen.
Wir dürfen in allen Verfahren auf jahrelange Erfahrung zurückgreifen. Gerne beraten wir Sie individuell zur Wahl der geeigneten Methode und führen die Arbeiten für Sie durch.

Anfrage

Verfahren

Wir führen für Sie alle Begrünungsverfahren durch:

  • Trockensaat
  • Nasssaat
  • Ökosaaten
  • Stroh-/Bitumensaat

Gerade für Hochlagen kommen oft Spezialsaaten zum Einsatz, immer in Berücksichtigung des entsprechenden Standortes (Saaten für extreme Standorte, Gehölzsaaten, Blumenwiesen, etc.)
Wir kennen uns auch im Thema Hangsanierung mit Grünbaumethoden bestens aus.

Kontaktieren Sie uns, wir freuen uns, Sie beraten zu dürfen!